Sind NGOs die neuen Journalisten?

Dies ist ein Hör-Tipp von TELI-Schatzmeister Axel Fischer:

Netzaktivisten- und Kampagnen-Berater Julius van der Laar erklärt, wie Nicht-Regierungs-Organisationen wie Greenpeace oder Amnesty International neben Politik und Medien eine zentrale Position für die öffentliche Meinungsbildung einnehmen,

im breitband.dradio.d

Wo bleiben da die gelernten, studierten, professionellen Journalisten, wo der Wissenschaftsjournalismus und seine Organisationen wie die TELI?

[ Artikel drucken ]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.