Postdemokratie mit Postkapitalismus austreiben

Wenn geniale Ökonomen, begnadete Politiker aller Couleur, Banker und Philosophen sich am Kapitalismus bereits die Zähne ausgebissen haben, wie Toni Andreß in seinem Postkapitalistischen Manifest anmerkt – können seine 500 Reform-Seiten den Karren aus dem Sumpf ziehen? Teufel und Engel Nicht so richtig. Es scheint, als ob wir bei allen neuen Ideen und Impulsen mit…

Kompass durch Neue Horizonte

Wir sind inmitten einer Übergangsgesellschaft. Was kommt? James Poskett, Wissenschaftshistoriker, Warwick Universität, setzt Markierungen. War es nicht Wissen von überall auf der Welt, das Europa, Deutschland, das Abendland zum machtvollen Kontinent aufsteigen ließ? Dieser winzige Wurmfortsatz Asiens, zerschnitten von Bergen, Meeren, unzugänglichen Tälern, in sich zerstritten wie die Kesselflicker? Dümpelten wir nicht noch im dunklen…

Gutes Leben – für Alle!

Auch die längsten Ferien gehen mal zu Ende. An diesem Wochenende nun der Schlusstusch bei den TELI Sommerhits 2022. Im Paket fünf Werke zwischen euro- und egozentrisch, sozio-, bio- und kosmozentrisch. Hiermit wünscht die TELI einen ebenso geistvollen wie nachdenklichen Weg durch den Herbst. „Gefräßige Ungeheuer, die das unbeherrschte Meer ausgeworfen hat, um uns zu…

Start ins Weltuntergangsjahr 2012

2012 ist ein Schluesseljahr. In den naechsen Monaten werden wir viel ueber den prognostizierten Untergang der Welt lesen — als Folge des vermeintlichen Endes des Maya-Kalenders am 21. Dezember. Das ist Humbug, richtig indes ist, dass die Welt in einem Neufindungs- und Transformationsprozess steht und sich in ihren demokratischen Umgangsformen, insbesondere dem Umgang mit Wissenschaft…