Fighting the Assault on Science in America

It was the largest grassroots initiative in US history: The „Science Debate“ in reaction to the presidential campaign in 2008 (see Wikipedia entry). Among the scientific organizations supporting the campaign were the Carnegie Institution, the American Association for the Advancement of Science, the US National Academy of Sciences, the Union of Concerned Scientists, the Biophysical…

Tatort Wissenschaft: Hausarzt oder Dr. House?

Konkurrenz bei Förderanträgen, gefälschte Messergebnisse im Labor, militante Gegner der Gentechnik — der jüngste Tatort (noch zu sehen in der ARD-Mediathek, wegen Jugendschutzes allerdings erst nach 20 Uhr) spielte diesmal im vermeintlichen Forscheralltag. Während wohl besser Genomforscher darüber urteilen sollten, in wie weit diese Darstellung im Detail authentisch war oder überhaupt sein konnte (siehe hierzu…

Forscher bieten dem Boulevard die Stirn

Als die britische Boulevard-Presse mitten in den August-Unruhen eine Meldung der Uni Cardiff zu Neurotransmittern für eigene Zwecke missbruachte, machten sich die drei unverstandenen Forscher Petroc Sumner, Frederic Boy und Chris Chambers bereit zum Gegenschlag. Die Zeitung The Guardian druckte ihre ausführliche Replik, die man als konstruktive Medienschelte bezeichnen könnte: How can we stop newspapers…

Cyberscience Without Scientists?

As high as the potential of web 2.0 for the communication among scientists might be, any kind of widespread use is nowhere to be seen. Academia mostly reacts hesitantly at best to the new technological opportunities. The discussions in our recent international workshop, however, also revealed that „Science 2.0“ is no closer to becoming mainstream…

Wissenschafts-Community 2.0

Die schöne (?) neue Welt der vernetzten Forschung: ResearchGate, NatureNetwork, Mendeley & Co. Open Access war erst der Anfang; jetzt steht Open Science kurz vor dem Durchbruch. Immer mehr Wissenschaftler nutzen die neuen Onlinedienste und Software-Werkzeuge nicht nur zum Bloggen und Twittern, sondern längst auch zum virtuellen Forschen. Publikationen werden nicht mehr einfach in langen…

Schreiben über Technik

Mit ihrem kürzlich erschienenen Buch „Schreiben über Technik“ (in der Reihe „Praktischer Journalismus“ des Fachverlags UVK) wollen die beiden Autoren Michael Bechtel und Volker Thomas „die Kluft zwischen der Öffentlichkeit und technisch-wissenschaftlicher Welt schließen“. Darüber diskutieren die Autoren am Donnerstag, 7. Juli, auf Einladung des DJV in Berlin. Aus dem Einladungstext: [ Artikel drucken ]

Global scientific collaboration in the 21st century

Soeben ist eine extrem spannende Studie der Royal Society zur globalen Kollaboration in der Wissenschaft bzw. im wissenschaftlichen Publizieren erschienen: The scientific world is also becoming more interconnected, with international collaboration on the rise. Over a third of all articles published in international journals are internationally collaborative, up from a quarter 15 years ago. Quelle:…

„The Science Network“

Die Wissenschaft und Social Media — hier mal ein ganz anderer Blick auf das Thema: Eine Persiflage auf den Film „The Social Network“ (via wisspub.net) ZUM VIDEO >> http://www.youtube.com/embed/7QgatCcgBJ4 [ Artikel drucken ]

Don’t just PUSH: 40 Delphi-Experten zur Zukunft der Wissenschaftskommunikation

(Dieser Beitrag erscheint parallel auch im „[sic]-Blog„) Wie kann die Wissenschaft in Zeiten des Web 2.0 am besten überzeugen? Was fördert Veränderungsbereitschaft? Wurden Wirtschafts- und Medienkrise für Innovationen im Wissenschaftsjournalismus genutzt – investigativer, interaktiver, professioneller? Wie könnte eine gute Wissenschaftskommunikation auch bei Berufungen und Förderanträgen eine Rolle spielen? Solche Fragen diskutieren 40 der renommiertesten Experten…

TELI-Spitzentreffen mit Forschern zum neuen „Perso“

Dass am 1. November 2010 in Deutschland der elektronische Personalausweis eingeführt wird, dürfte niemandem entgangen sein. Ein ganzes Bündel neuer Technologien und kryptografischer Verfahren, die Auswirkungen haben werden weit über die reine Ausweisfunktion hinaus: Unterschiedlichste Internet-Dienste und im Grunde genommen der gesamte elektronische Handel sind betroffen, was allerdings auch viele Datenschutz-Fragen aufwirft. [ Artikel drucken…